Kategorien
Uncategorized

Wildpflanzen kulinarisch entdecken

monatlich: Wildpflanzen kulinarisch entdecken – Bestimmen, Ernten, gemeinsam kochen

Klimafreundliche Superfoods

Kommen Sie mit auf eine leckere Entdeckungsreise in Hof und Garten. Sie lernen es, einige heimische Superfoods an markanten Merkmalen zu erkennen. Gemeinsam wird dann achtsam geerntet und in uriger Atmosphäre ein leckeres, nachhaltiges Mahl zubereitet.

Die achtsame Ernte und Pflege heimischer Superfoods macht nicht nur viel Spaß. Es ist auch eine extrem klimafreundliche Art der Ernährung.

Termin: Sonntag von 11-16 Uhr
in 2024: bitte bei Interesse nachfragen

Referentin: Karen  von W√ľllen, Fachkraft f√ľr essbare, heimische Wildpflanzen

Veranstalter: Ins Freie ‚Äď Natur unterwegs e.V.

Ort: ‚ÄěIns Freie‚Äú Schachselstra√üe 3a, 49492 Westerkappeln

Geb√ľhr: 20,-‚ā¨, Anmeldung erforderlich direkt bei unter Tel: ‚Ä≠0171 4888858‚Ĩ (auch per Whats App)

Kategorien
Uncategorized

2023-04-23 Wildpflanzen kulinarisch entdecken

Wildkräute ernten - leckere Superfoods zubereiten

23.04.2023 Wildpflanzen kulinarisch entdecken

Klimafreundliche Superfoods

Wildkräuter erkennen und hegen lernen bei Ins Freie.

Kommen Sie mit auf eine leckere Entdeckungsreise in Hof und Garten. Sie lernen es, einige heimische Superfoods an markanten Merkmalen zu erkennen. Gemeinsam wird dann achtsam geerntet und in uriger Atmosphäre ein leckeres, nachhaltiges Mahl zubereitet.

Die achtsame Ernte und Pflege heimischer Superfoods macht nicht nur viel Spaß. Es ist auch eine extrem klimafreundliche Art der Ernährung.

Termin: Sonntag 23.04.2023 von 11-16 Uhr

Referentin: Karen  von W√ľllen, Fachkraft f√ľr essbare, heimische Wildpflanzen

Veranstalter: Ins Freie ‚Äď Natur unterwegs e.V.

Ort: ‚ÄěIns Freie‚Äú Schachselstra√üe 3a, 49492 Westerkappeln

Geb√ľhr: 20,-‚ā¨, Anmeldung erforderlich; weitestgehend barrierefrei

Anmeldung und Info: 0171 4888858‬

Kategorien
Seminar

2023-11-08 Mit Kindern den Waldtieren auf der Spur

Schau mal wie ich fressen kann. Fraßspuren von Tieren.

08.11.2023 Mit Kindern den Waldtieren auf der Spur

Wir gehen in den Wald und die Tiere verstecken sich. Aber selbst wenn wir sie nicht sehen k√∂nnen, bleibt ihre Anwesenheit f√ľr das ge√ľbte Auge sichtbar. Lernen Sie verschiedene Ans√§tze des Spurenlesens kennen. Kinder lieben es, wie ein Detektiv Spuren zu entdecken und zu deuten. So erz√§hlen uns die Tiere indirekt richtige Geschichten, die die Kinder dann gerne in ihrem Spiel aufgreifen.

Folgende Inhalte werden vermittelt:

‚ÄĘ  Trittsiegel verschiedener Tiere unterscheiden

‚ÄĘ  Spuren mit Gips ausgie√üen

‚ÄĘ  Das Folgen einer F√§hrte

‚ÄĘ  Fra√üspuren

‚ÄĘ  Rupfungskunde

‚ÄĘ  Ans√§tze zur Vertiefung f√ľr Kinder im Vorschulalter

Die Fortbildung richtet sich an ErzieherInnen, PädagogInnen, GruppenleiterInnen, FreizeitteamerInnen und Natur- und ErlebnispädagogInnen.

Termin:                     08.11.2023         9 bis 16 Uhr
Kursnummer:        OS-046
Kursgeb√ľhr:¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† 125,- ‚ā¨
Teilnehmerzahl:
max. 12
Referentin: Björg Dewert (Dipl.Ing Landschaftsentwicklung, Natur- und Wildnispädagogin, Mentorin)
Veranstaltungsort: Seminar- und Tummelplatz Ins Freie
Schachselstraße 3a in 49492 Westerkappeln Seeste www.insFreie.de  
Info: magdalena.menke(at)leb.de
Anmeldung: LEB Osnabr√ľck, Tel. 05407 ‚Äď 20 91 ¬†oder anmeldung-os(at)leb.de

L√§ndliche Erwachsenenbildung Niedersachsen e.V. Regionalb√ľro Osnabr√ľck Emsland
Kategorien
Aktive Weiterbildung

2024-04-10 Mit Stöckern spielen Рherrlich und gefährlich

10.04.2024 Mit Stöckern spielen Рherrlich und gefährlich

Flugzeug, Dachbalken, Zauberstab, Besen, Krokodil ‚Äď das alles und noch viel mehr kann ein Stock in Kinderh√§nden werden. St√∂cker √ľben eine magische Anziehungskraft auf Kinder aus. Sie finden Verwendung als Werkzeug, Baustoff und Kunstobjekt. Sie inspirieren zu Bewegungsaktionen und Rollenspielen.

An diesem Fachtag erproben sie unterschiedlichste Einsatzbereiche und lernen z.B. die Unterschiede von Stöckern verschiedener Baumarten kennen. Sie trainieren das sichere Handling von Stöckern in unterschiedlichsten Situationen.

Stöcker - herrlich gefährlich

Folgende Inhalte werden vermittelt:

  • St√∂cker als elementares und universelles Werkzeug
  • Sicheres Handling von St√∂ckern selbst trainieren
  • St√∂cker im Budenbau ‚Äď Statische Aspekte
  • St√∂cker verschiedener Baumarten mit ihren St√§rken und Schw√§chen
  • St√∂cker in der Naturkunst
  • Rechnen und schreiben mit St√∂ckern

Die Fortbildung richtet sich an Erzieher/innen, Pädagogen/innen Gruppenleiter/innen, Freizeitteamer/innen und Natur- und Erlebnispädagogen/innen.

Termin: 10.4.2024

Zeiten: 9 ‚Äď 16 Uhr ¬†
Teilnehmerzahl:
max. 12
Kosten: 130 ‚ā¨
Referentin: Björg Dewert Dipl. Ing. (FH) Landschaftsentwicklung, Natur- und Wildnismentorin und Wildnispädagogin und das Team von Ins Freie РNatur unterwegs e.V.
Veranstaltungsort: Seminar- und Tummelplatz Ins Freie
Schachselstraße 3a in 49492 Westerkappeln Seeste www.insFreie.de  
Info: magdalena.menke(at)leb.de
Anmeldung: LEB Osnabr√ľck, Tel. 05407 ‚Äď 20 91 ¬†oder anmeldung-os(at)leb.de

L√§ndliche Erwachsenenbildung Niedersachsen e.V. Regionalb√ľro Osnabr√ľck Emsland
Kategorien
Aktive Weiterbildung

2024-09-12 Schnitzen

12.09.2024 Schnitzen und Werkeln mit H√∂lzern, Zweigen und Rindenst√ľcken

Schnitzen ist eine uralte Handwerkstechnik, die Jung und Alt begeistert. Das Schnitzen f√∂rdert die Feinmotorik, Kreativit√§t, Ausdauer, Konzentration und Selbstwirksamkeit. Mit einer entsprechenden Anleitung und in einem klar umrissenen Rahmen kann das Schnitzen sinnvoll und sicher in den KiTa-Alltag, in Waldtagen etc. integriert werden. Die Kinder sind stolz, wenn sie selbst etwas Sch√∂nes oder N√ľtzliches geschaffen haben. Zudem lernen sie, verantwortungsbewusst mit einem scharfen Messer umzugehen.

Inhalte:

  • Sicherheitsregeln beim Schnitzen
  • Besonderheiten beim Schnitzen in der Fr√ľhp√§dagogik
  • einfache Schnitzobjekte
  • Werkzeugkunde
  • Holzkunde
  • Schnitzf√ľhrerschein



Termin: Do., 12.09.2024 | 9:00 ‚Äď 16:00 Uhr
Teilnehmerzahl:
max. 12
Referentin: Katharina Rotter Naturpädagogin
Kursgeb√ľhr:¬†¬†¬†¬†¬†¬† 130,00 ‚ā¨
Veranstaltungsort: Seminar- und Tummelplatz Ins Freie
Schachselstraße 3a in 49492 Westerkappeln Seeste www.insFreie.de  
Info: magdalena.menke(at)leb.de

Anmeldung: LEB Osnabr√ľck, Tel. 05407 ‚Äď 20 91  oder anmeldung-os(at)leb.de

L√§ndliche Erwachsenenbildung Niedersachsen e.V. Regionalb√ľro Osnabr√ľck Emsland
Kategorien
Seminar

2023-05-17 Naturerlebnisspiele

17.5. und 21.6.2023 Naturerlebnisspiele anleiten, abwandeln und erfinden


Die Bedeutung des Entdeckenden Freispiels f√ľr die kindliche Entwicklung ist zentral. Dennoch ist ein Fundus an Naturerlebnisspielen eine wichtige Grundlage f√ľr das Naturerleben mit Kindern. So k√∂nnen sie wunderbar f√ľr gruppendynamische Situationen eingesetzt werden. Wir k√∂nnen sie ganz einfach abwandeln und beispielsweise Situationen aus dem Leben heimischer Tiere nachspielen oder Erlebtes vertiefen. Gemeinsam trainieren wir Spiele zu initiieren, der Situation anzupassen und anzuleiten.

Inhalte:

  • Begeisternde, bewegende Spiele
  • Ruhige, wahrnehmungsf√∂rdernde Spiele
  • Spiele situativ anpassen
  • Spiele erfinden

Die Fortbildung richtet sich an Erzieherinnen, Tagespflegepersonen, Pädagogeninnen, Gruppenleiterinnen und Natur- und Erlebnispädagogeninnen.

Termine:               Mi., 17.05. und Mi. 21.06.2023

Zeiten: je 9 bis 16 Uhr 

Kursnummer:    OS-051
Kursgeb√ľhr:       205,00 ‚ā¨
Teilnehmerzahl:
max. 12
Referentin: Björg Dewert (Dipl.Ing Landschaftsentwicklung, Kräuterkundige, Natur- und Wildnispädagogin, Mentorin)
Veranstaltungsort: Seminar- und Tummelplatz Ins Freie
Schachselstra√üe 3a in 49492 Westerkappeln Seeste www.insFreie.de  
Info und Anmeldung: LEB Osnabr√ľck, Tel. 05407 ‚Äď 20 91  oder anmeldung-os(at)leb.de

L√§ndliche Erwachsenenbildung Niedersachsen e.V. Regionalb√ľro Osnabr√ľck Emsland
Kategorien
Seminar Wiederkehrende Weiterbildung

2023-09-15 Fachkraft essbare, heimische Wildpflanzen

15.9.2023 Fachkraft f√ľr essbare, heimische Wildpflanzen

‚Äď Erkennen, ernten, zubereiten und h√ľten ‚Äď mit Zertifikat 

Erstaunlich viele Wildpflanzen sind essbar. Sie sind besonders reich an Vitalstoffen, die unser K√∂rper f√ľr Gesundheit und Wohlbefinden ben√∂tigt. In Wildpflanzen ist ihre Konzentration sogar deutlich h√∂her als in angebautem Gem√ľse. Entsprechend gro√ü ist auch die F√ľlle an Aromen, mit denen leckere Speisen kreiert werden k√∂nnen. Das Wissen um diese Pflanzen ist ‚Äď fast ‚Äď verloren gegangen. Und viele Wildpflanzen verschwinden immer mehr aus der Landschaft.

In dieser Weiterbildung lernen Sie

  • wichtige essbare Pflanzen in unserer Region durch die Jahreszeiten und Entwicklungsstadien kennen,
  • giftige Pflanzen in unserer Region kennen,
  • essbare Arten sicher von ungenie√übaren und giftigen Pflanzen unterscheiden,
  • gekonnt interessante und leckere Gerichte aus heimischen Wildpflanzen zuzubereiten,
  • Samen zu ernten und z.B. im Garten Wildpflanzen gezielt anzusiedeln,
  • Ihr Wissen in einem von Ihnen gew√§hlten Gebiet anzuwenden, bzw. weiter zu geben,
  • die oft auf den ersten Blick unscheinbar aussehenden Pflanzen in ihrer Vielfalt und eigenen Sch√∂nheit zu sch√§tzen und zu h√ľten.
Wildkräute ernten - leckere Superfoods zubereiten

Weiterhin erfahren Sie Interessantes und Wichtiges √ľber

  • das Sammeln und Lagern von Wildpflanzen
  • Haltbarmachung und Weiterverarbeitung
  • Inhaltsstoffe und Bedeutung in der Ern√§hrung
  • Standortbedingungen und Wildpflanzenanbau
  • Aussaat und Pflege von Wildpflanzen im Garten,
  • gesch√ľtzte und bedrohte Arten
  • Aspekte einer Bildung f√ľr nachhaltige Entwicklung BNE
  • Geschichte und Sagenhaftes u.a.m.
Wildkräuter erkennen und hegen lernen bei Ins Freie.

Das Kursangebot versteht sich zugleich als Beitrag zu einer nachhaltigen und ökologisch verträglichen Regionalentwicklung mit Stärkung der biologischen Vielfalt.

Der Kurs findet in acht Modulen jeweils am Freitag ab 18 h und an dem folgenden Samstag ganztags statt und kann so berufsbegleitend belegt werden. Theoretisches wechselt ab mit Pflanzeng√§ngen in einer abwechslungsreichen Landschaft und praktischen Anleitungen. Auch das Hintergrundwissen erarbeiten sich die Teilnehmer*innen entsprechend aktueller Lernmethoden √ľberwiegend selbstst√§ndig.

Im Kursverlauf entwickeln Sie ein eigenes Projekt in einem Vertiefungsschwerpunkt je nach pers√∂nlichem Wunsch z.B.: K√ľche und Zubereitung, Wildpflanzenf√ľhrungen, Beratung, √Ėkologie und Umweltschutz u.a. Wir begleiten Sie individuell bei der Entwicklung Ihres Interessenschwerpunktes.

F√ľr die regelm√§√üige Teilnahme an den Fortbildungsveranstaltungen und eine bestandene Pr√ľfung erhalten Sie ein qualifiziertes Zertifikat.

Die Jahresfortbildung richtet sich an Fachkr√§fte aus den Bereichen Gesundheit, Hauswirtschaft, Gastronomie, Gartenbau, Tourismus und P√§dagogik sowie an alle Interessierten, die f√ľr sich und ihre Familie einen Schritt zur Verbesserung ihrer Lebensqualit√§t realisieren m√∂chten.

Wollen Sie ihre Speisekarte weiter entwickeln?
Wollen Sie wahre Schätze der Natur kennen und nutzen lernen?
Wollen Sie Wildpflanzen in Ihrem Garten ein  Refugium bieten?
M√∂chten Sie Wildpflanzenf√ľhrungen anbieten?

Kurstermine:

der Augusttermin wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt

15.09. + 16.09.2023     Wilder Sommer II

06.10. + 07.10.2023     Wilder Herbst

11.11.2023                        Wilde Theorie

27.01.2024                      Wilde P√§dagogik

15.03. + 16.03.2024     Wilder Fr√ľhling

12.04. + 13.04.2024     Wilder Fr√ľhling II

17.05. + 18.05.2024      Wilde F√ľlle

01.06.2024                       Abschluss

Zeiten: Fr 16.30 ‚Äď 20.30 Uhr,  Sa 9 ‚Äď 16.30 Uhr  
Teilnehmerzahl:
max. 12
Referentin: Björg Dewert (Dipl.Ing Landschaftsentwicklung, Kräuterkundige, Natur- und Wildnispädagogin, Mentorin)
Kursgeb√ľhr: 1.200 ‚ā¨ inkl. Kursunterlagen und Zertifizierung
zzgl. Kostenumlage f√ľr Lebensmittel; Ratenzahlung und die Anrechnung von Pr√§miengutscheinen/Bildungsschecks sind nach Vereinbarung m√∂glich. 10% Rabatt f√ľr Absolvent*innen des Jahreskurses ‚ÄěFachkraft f√ľr Naturerleben in der Fr√ľhp√§dagogik‚Äú.
Eine Übernachtung in Westerkappeln ist möglich mit separater Abrechnung.
Veranstaltungsort: Seminar- und Tummelplatz Ins Freie
Schachselstra√üe 3a in 49492 Westerkappeln Seeste www.insFreie.de  
Info und Anmeldung: LEB Osnabr√ľck, Tel. 05407 ‚Äď 20 91  oder anmeldung-os(at)leb.de

L√§ndliche Erwachsenenbildung Niedersachsen e.V. Regionalb√ľro Osnabr√ľck Emsland
Kategorien
Aktiv

2024 Singen am Lagerfeuer

2024 Singen am Lagerfeuer


Lieder zu den Jahreszeiten

Alle Naturbegeisterten sind herzlich eingeladen mit uns die Jahreszeiten bewusst zu begr√ľ√üen. Jeder bringt etwas mit f√ľr das gemeinsame¬†Buffet¬†am Lagerfeuer. Dann singen wir nach Herzenslust Erdenlieder und Jahreszeitliches.

Fr√ľhjahr: Fr 5. April 2024 ab 18 Uhr
Sommer: Fr 21. Juni 2024 ab 18 Uhr
Herbst: Fr 20. September 2024 ab 18 Uhr
Winter: Fr 13. Dezember 2024 ab 17 Uhr

Lagerfeuer, Tipi und der Sternenhimmel - ein tolles Erlebnis am Seminarplatz Ins Freie

Ort: Seminar- und Tummelplatz Ins Freie ‚Äď Westerkappeln
Schachselstraße 3a 49492 Westerkappeln
Bitte bringt etwas f√ľr ein gemeinsames Buffet mit. Um eine Spende f√ľr Platznutzung, Feuerholz etc. wird gebeten.

Info: Ins Freie, Tel: 05404-918 684 oder kontakt(at)insFreie.de

Kategorien
Seminar

2024 Wildpflanzen kulinarisch entdecken

2024 Wildpflanzen kulinarisch entdecken

…klimafreundliche Superfoods

Kommen Sie mit auf eine leckere Entdeckungsreise in Hof und Garten. Sie lernen es, einige heimische Superfoods an markanten Merkmalen zu erkennen. Gemeinsam wird dann achtsam geerntet und in uriger Atmosphäre ein leckeres, nachhaltiges Mahl zubereitet.

Die achtsame Ernte und Pflege heimischer Superfoods macht nicht nur viel Spaß. Es ist auch eine extrem klimafreundliche Art der Ernährung.

Termin: Sonntag von 11-16 Uhr

bei Interesse bitte melden

Referentin: Karen  von W√ľllen, Fachkraft f√ľr essbare, heimische Wildpflanzen

Veranstalter: Ins Freie ‚Äď Natur unterwegs e.V.

Ort: ‚ÄěIns Freie‚Äú Schachselstra√üe 3a, 49492 Westerkappeln

Geb√ľhr: 25,-‚ā¨,

Anmeldung erforderlich direkt bei unter Tel: ‭0171 4888858‬ (auch per Whats App) oder vanwuellen(ät)insfreie.de

weitestgehend barrierefrei

Kategorien
Aktive Weiterbildung Seminar

2024-05-24 Erste Hilfe Outdoor ‚Äď Schwerpunkt Kinder

24.5.-26.5. 2024 Erste Hilfe Outdoor ‚Äď Schwerpunkt Kinder


Ein gebrochener Arm, ein verstauchter Fu√ü, akute Bauchschmerzen oder eine allergische Reaktion ‚Äď all das ist in der Stadt f√ľr den modernen Rettungsdienst kein gro√ües Problem. Doch wie sieht es aus, wenn du mitten im Wald in eine solche Situation kommst?
Starke Schmerzen, Atemnot, Aufregung! Bist du in der Lage, den √úberblick zu behalten und die richtigen Entscheidungen zu treffen?

Wir bringen dich in solch schwierige Situationen ‚Äď nat√ľrlich nur zum Training. Bei den Erste Hilfe Outdoor-Seminaren lernst du, im Notfall ruhig zu bleiben, die richtigen Priorit√§ten zu setzen und erfolgreich Erste Hilfe zu leisten. Und da man so etwas nicht an einem Sonntagnachmittag im stickigen Unterrichtssaal lernen kann, gehen wir hinaus.
Dort lernst du unter realen Bedingungen, wie man einen unterk√ľhlten Patienten behandelt, mit St√∂cken eine Streckschiene anlegt und Marschblasen erfolgreich versorgt. Neben der √ľblichen Seitenlage und Wiederbelebung geht es ausf√ľhrlich um Themen wie Outdoor-Notfallmanagement, Unterk√ľhlung, Verstauchungen und Vergiftungen, improvisierte Verb√§nde und Schienen, Erste-Hilfe-Ausstattung, Notruftechnik und vieles mehr

Das Seminar wird von medizinisch, p√§dagogisch und outdoorm√§√üig qualifizierten und erfahrenen Trainern geleitet. Die jeweils ‚ÄěDienst habenden Rettungsteams‚Äú m√ľssen permanent damit rechnen, dass sich einer der Ausbildungshelfer ganz √ľbel in einen Stock hineinst√ľrzt oder von einer Biene in den Hals gestochen wird. Solche Dinge passieren unseren armen Ungl√ľcksraben n√§mlich dauernd!
Optional: In der urigen Atmosph√§re des Tipilagers Ins Freie richten wir uns in den Tipis, im Bauwagen oder im eigenen Zelt gem√ľtlich ein. Die Abende verbringen wir ganz gem√ľtlich am Lagerfeuer

Termin:
Fr 24.05.2024 | 14:00 ‚Äď 20:00 Uhr, Sa 25.05.2024 | 09:00 ‚Äď 18:00 Uhrund So 26.05.2023 | 09:00 ‚Äď 12:00 Uhr

Ort: Ins Freie, Westerkappeln
Kosten: 290 ‚ā¨ +  Verpflegung + Unterkunft

Info und Anmeldung:

LEB Osnabr√ľck, Tel. 05407 ‚Äď 20 91 oder anmeldung-os(at)leb.de

L√§ndliche Erwachsenenbildung Niedersachsen e.V. Regionalb√ľro Osnabr√ľck Emsland