Zeit im Freien – Workshops

Zeit im Freien – Workshops und Offene Veranstaltungen

 


Singen im Freien –
Erdenlieder und Jahreszeitliches
Alle Naturbegeisterten sind herzlich eingeladen mit uns die Jahreszeiten bewusst zu begrüßen. Jeder bringt etwas mit für das gemeinsame Buffet am Lagerfeuer.

Herbst: Fr 27. September 2019 ab 18 Uhr
Winter: Fr 20. Dezember 2019 ab 17 Uhr
Ort: Seminar- und Tummelplatz Ins Freie – Westerkappeln
Keine Anmeldung erforderlich
Bitte einen Beitrag fürs Buffet mitbringen. Um eine Spende für Platznutzung, Feuerholz etc. wird gebeten.

 

Gemeinschaftstag Wildnis – 
Schnüren, Hoppeln, Nageln – Eine Einführung in die Fährtenkunde

Wir alle hinterlassen ständig Spuren, die ein geschultes Auge deuten kann. Eine Vertiefung am äußeren Rand eines Fußabdruckes ist ein Indiz, dass uns verraten kann, was hier passiert ist. Wir werden die fünf Fragen des Fährtenlesens in einer Trackbox sowie im Gelände erproben. Auch die Wildtiere hinterlassen Fährten. Besonders gut sind sie in Schnee, Schlick, Sand oder feuchter Erde zu erkennen. Wer sie zu lesen versteht, dem öffnet sich ein Buch mit sieben Siegeln.

Termin: Sa 28. September 2019  13 – 18 Uhr
Kosten: 20,- € Erw.; 10,- € Jugendliche; 6,- € Kinder in Begleitung eines Erwachsenen;
Verpflegung: Eintopf am Lagerfeuer ansonsten in Eigenregie  
Anmeldeschluss: 23. September 2019
Ort: Seminar- und Tummelplatz Ins Freie – Schachselstraße 3 – 49492 Westerkappeln

Optional mit Übernachtung bis So 29. September 2019 bis 12 Uhr
Es ist möglich anschließend hier am Platz in Eigenregie zu übernachten.    
Wer möchte kann den Abend in Eigenregie am Sonnenuntergangsplatz oder Lagerfeuer ausklingen lassen. Die Gänsefamilie geht dann wie die meisten Vögel schlafen und die Fledermäuse verlassen ihre Tagesverstecke …und ihr seid live dabei. Unser Platz befindet sich in einem Dark-Spot, so dass man hier auch herrlich Sterne beobachten kann. Morgens könnt ihr gemütlich frühstücken und euch dann noch bis mittags  nach Herzenslust tummeln.
Übernachtung: 10,- € Person im Tipi oder mitgebrachten Zelt, Aufpreis für Bauwagen mit Bett oder Luxus-Anglerliege, bzw. begrenzte Anzahl Zimmer  

____________________________________________

Tipiabbau mit Ausklang am Lagerfeuer

Die Tipis werden abgebaut. Und darüber hinaus gibt es immer etwas zu tun: Kleinholz machen, Zunder sammeln usw. Danach machen wir es uns am Lagerfeuer gemütlich. Jeder bringt etwas mit für ein gemeinsames Buffet. Eine wunderbare Gelegenheit sich wieder zu treffen und mit Spaß gemeinsam aktiv zu werden. 

Termin: Sa 5.10.2019 ab 14 Uhr
Kostenfrei – Bitte einen Beitrag fürs Buffet mitbringen.
Kinder sind in Begleitung eines Erwachsenen ebenfalls willkommen. 

Optional mit Übernachtung bis  So 6. 10.2019 bis 12 Uhr
Wer möchte kann den Abend in Eigenregie ausklingen lassen und hier übernachten.  Unser Platz befindet sich in einem Dark-Spot, so dass man hier auch herrlich Sterne beobachten kann. Morgens könnt ihr gemütlich frühstücken und euch dann noch bis mittags nach Herzenslust tummeln.  
Übernachtung: 8 € Person im Tipi oder mitgebrachten Zelt, Aufpreis für Bauwagen mit Bett oder Luxus-Anglerliege, bzw. begrenzte Anzahl Zimmer  
Verpflegung:  in Eigenregie
Ort: Seminar- und Tummelplatz Ins Freie – Schachselstraße 3 – 49492 Westerkappeln

 

Messerbau – Workshop
In kleiner Runde kreieren wir unser eigenes Messer. Hochwertige und robuste Messerklingen stehen zur Verfügung. Für den Griff kann aus verschiedensten Hölzern von Holunder über Feldahorn bis Wacholder gewählt werden. Ebenso können wir Elchknochen verarbeiten.
Für unser Messer fertigen wir dann eine maßgeschneiderte Messerscheide aus Leder an.

Termin: Fr 1. bis So 3. November 2019
Freitag: 14 – Ankommen ab 13 Uhr
Sonntag: – 14 Uhr
Kosten: 210,-€  + Materialumlage 
UVP: 50,-€/ Person; Übernachtung im Gästezimmer, Bauwagen mit Bett oder Luxusanglerliege 
Kursleitung: Bernd Leusmann
Ort: Seminar- und Tummelplatz Ins Freie
Schachselstraße 3 – 49492 Westerkappeln
ÖPNV: Shuttle ab  Bahnhof Lotte/Halen nach Absprache möglich

_____________________________________________________________________________

Filzware Workshop
In kleiner Runde kreieren wir unter fachkundiger Anleitung unsere eigene Filzware. Hochwertige Filzhüte, Pantoffeln, Taschen aber auch robuste Sitzkissen für drinnen oder draußen können entstehen. Fein und leicht, klassisch oder extravagant aus Merinowolle, fest und regensicher aus Südtiroler Bergschafwolle oder regional aus der Wolle unserer Quessant Schafe. Farbenfroh gemustert oder dezent naturfarbig alles ist möglich. Der Workshop ist daher sowohl für Fortgeschrittene als auch für Anfänger geeignet, da Claudia Schmidt jede/n individuell begleitet.

Die Designerin Claudia Schmidt wurde über mehrere Jahre in Südtirol, Italien und der Schweiz zur Filzerin ausgebildet. Ihre Worte: Immer noch begeistert mich der Werkstoff Wolle und ein Ende der Möglichkeiten diese zu feinem oder festem Filz zu verarbeiten ist nicht abzusehen.

Termin: Fr 29. bis Sa 30. November 2019
Freitag: 17 – 20 Uhr – Ankommen ab 16.30 Uhr
Samstag: 9 – 16 Uhr
Kosten: 120,-€  + Materialumlage
UVP: 25,-€/ Person; Übernachtung im Gästezimmer, Bauwagen mit Bett oder Luxusanglerliege
Kursleitung: Claudia Schmidt Filzerin, Designerin Filzware
Ort: Seminar- und Tummelplatz Ins Freie
Schachselstraße 3 – 49492 Westerkappeln
ÖPNV: Shuttle ab  Bahnhof Lotte/Halen nach Absprache möglich

Info Filzware Workshop 11 2019

_______________________________________________

Naturverbindung und Nachhaltigkeit

Die Natur ist unser Zuhause. Sie ist ein idealer Entwicklungs- und Erholungsraum für uns Menschen. Hundertausende von Jahren schenkte uns die Natur Geborgenheit und alles was wir zum Leben brauchten.

Tauchen Sie ein in die Natur und Sie werden merken, dass viel mehr in Ihnen steckt.
Der Fortbildungszirkel Naturverbindung und Nachhaltigkeit vermittelt Methoden:

  • um sich tief und freudig mit Natur zu verbinden
  • um heimische Tiere und Pflanzen und ihre Bedürfnisse kennenzulernen
  • um das Einfache und das Naheliegende zu genießen
  • um Potentiale zu erkennen und zu fördern
  • um Resignation und Sucht entgegen zu wirken
  • um Resilienz in den Alltag zu integrieren
  • um Verantwortung zu übernehmen und von Herzen zu sprechen.

Wir leben während der Wochenenden im Camp und lernen die Kraft der Kreiskultur und der Friedensstifter-Prinzipien kennen. Wir bereiten das Essen aus saisonalen Bioprodukten und überwiegend vegetarisch zu und kochen oft am Lagerfeuer.

Die Module können nach Besuch des Grundlagenmoduls auch einzeln gebucht werden.  Hier finden Sie weitere Infos:
 

Modul 1 Grundlagen: Zuhause in der Natur       Termin:  6.-8.12.2019

Die Natur ist eine kostbare Schatzkiste und unsere Heimat. Aber wie vertraut sind wir heute mit ihr? Kennen wir die Namen und Bedürfnisse der Tiere und Pflanzen unserer Region? Kennen wir ihre Zyklen und Verhaltensweisen?

Naturverbindung geht weit über das Benennen hinaus. Es geht darum eine tiefe Beziehung zu Bäumen, Pflanzen und Tieren in unserem unmittelbaren Umfeld aufzubauen. Sich mit ihnen im Jahreslauf immer weiter vertraut zu machen. Im Kurs lernen Sie die Grundlagen hierfür. Sie trainieren es, sich im „harmonischen Raum“ zu bewegen und „mit der Landschaft zu fließen“. Dabei weiten sie ihre Wahrnehmung aus und trainieren eine wertfreie, dankbare Haltung. Dabei helfen verschiedene Kernroutinen, die ganz nebenbei eine Menge Spaß machen.

Die Schwerpunkte werden sein:

  • Wahrnehmung und Sinnesschulung
  • Kernroutinen der Naturverbindung
  • Einheimisch werden
  • Was brauche ich wirklich zum Leben und wie kann ich mir selber helfen?
  • Feuerkunde
  • Dankbarkeitund die Geschenke der Natur erkennen.

Referentin:   Björg Dewert Dipl. Ing. (FH) Landschaftsentwicklung, Natur- und  Wildnismentorin und –pädagogin und das Team von „Ins Freie“   www.insFreie.de

Ort:  Seminar- und Tummelplatz Ins Freie, Schachselstraße 3, 49492 Westerkappeln

Die Kurse finden überwiegend im Freien statt, da alles praktisch erprobt wird.  Eine entsprechende Bescheinigung wird erstellt.

Zeiten:            je Fr 18 Uhr (ankommen ab 16 Uhr) bis So 14 Uhr 

Kursgebühr: Modul einzeln: jeweils 165 Euro + 50 € U/Vpfl.

2 Modulen:      310 Euro (anstatt 330) + 50 € U/Vpfl./ Wochenende

3 Modulen:      450 Euro (anstatt 495) + 50 € U/Vpfl./ Wochenende

4 Modulen:      580 Euro (anstatt 660) + 50 € U/Vpfl./ Wochenende

5 Modulen:      730 Euro (anstatt 825) + 50 € U/Vpfl./ Wochenende

Info: Ins Freie, Tel: 05404-918 684 oder kontakt(at)insFreie.de

Anmeldung: LEB Osnabrück, Tel. 05407 – 20 91 oder osnabrueck(at)leb.de

Info: Naturverbindung Fortbildungen 2019-2020

_______________________________________________________________

Hier finden Sie weitere Angebote:

◦ Ferienangebote,
◦ Geburtstagsfeiern,
◦ Born to be wild – Englisch-Sprachcamp der wilden Art für Jugendliche,
◦ Angebote für Schulen und KiTas
◦ Fort- und Weiterbildungen,

Anmeldung, weitere Informationen und Anfahrt

Nach oben